RFA Spektrometer SPECTRO xSORT

Handheld RFA Spektrometer für den mobilen Einsatz

Zuverlässige Analysen vor Ort: Werkstoffidentifizierung, Verwechslungsprüfung sowie Screening

Innovative Handheld RFA Spektrometer SPECTRO xSORT ermöglichen die Erkennung und Analyse zehntausender Materialien, auch unter den anspruchsvollen Bedingungen im Außeneinsatzes. Die energiedispersiven Röntgenfluoreszenzgeräte sind robust und zuverlässig – echte Partner, wenn es darauf ankommt. Die Analyse von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffe erfolgt in blitzschnell und liefert Ergebnisse in Laborqualität. Die Spektrometer verfügen über gut ablesbare Displays, sind einfach zu bedienen und liegen ergonomisch in der Hand.

SPECTRO xSORT Alloy

Detektor: Si-PIN detector

Anregung: Miniaturisierte Röntgenröhre, 50 kV, Rh-Anode

Anwendungen: Erste Information über Metalllegierungen in Sekunden, Identifikation von Legierungen, Identifikation und Analyse von Edelmetallen (Metallanwendungen der Platingruppe)

Datenübermittlung: WLAN, USB (host/client), Bluetooth

Optionen: GPS, Videokamera, Adapter für kleine metallische Proben

SPECTRO xSORT AlloyPlus

Detektor: Si-PIN detector

Anregung: Miniaturisierte Röntgenröhre, 50 kV, Rh-Anode

Anwendungen: Erste Analysenergebnisse von Metalllegierungen nach zwei Sekunden, Analyse und Identifikation von Legierungen, Analyse von Legierungen einschließlich der Elemente Mg, Al, Si, P, S, Analyse von Edelmetallen (Metallanwendungen der Platingruppe)

Datenübermittlung: WLAN, USB (host/client), Bluetooth

Optionen: GPS, Videokamera, Adapter für kleine metallische Proben

SPECTRO xSORT NonAlloy

Detektor: Großer Silizium-Drift-Detektor (SDD)

Anregung: Miniaturisierte Röntgenröhre, 50 kV, Rh-Anode oder W-Anode

Anwendungen: Compliance-Screenings von Kunststoffen (optional), Umwelt-Screenings von Böden und Sedimenten (optional), Umwelt-Screenings von Abfällen und Altöl (optional), Analyse von Erzen und Abraum (optional)

Datenübermittlung: WLAN, USB (host/client), Bluetooth

Optionen: GPS, Videokamera, Dockingstation für kleine nichtmetallische Proben



Alle Vorteile der SPECTRO xSORT auf einen Blick:

  • Strahlenschutzmanschette zum Schutz gegen rückgestreute Röntgenstrahlen bei Proben „leichter“ Matrix
  • Silizium-PIN-Detektor (nur beim xSORT Alloy) oder hochauflösender, hochempfindlicher SDD-Detektor
  • WLAN-fähig: Das Gerät kann seine Daten direkt in ein Netzwerk übertragen
  • Auswechselbarer Akku
  • Automatisches Standardisierungssystem SPECTRO iCAL – eine Probe, eine Messung
  • Intuitive Bedienung für höchste Produktivität
  • „Live“ Anzeige der Analysenergebnisse
  • Bildschirmrahmen mit Funktionstasten für maximale Geschwindigkeit bei Routineaufgaben
  • Niedrige Nachweisgrenzen bis in den ppm-Bereich für Schwermetalle und für leichte Elemente
  • Optional integrierte Videokamera für präzise Punktanalysen (mit Bildaufzeichnung)
  • Optional integrierter GPS-Empfänger

Immere dabei, immer bereit

Die Spektrometer SPECTRO xSORT können überall dort eingesetzt werden, wo es hart hergeht: in Fabriken, auf Baustellen, auf dem Schrottplatz und an anderen anspruchsvollen Standorten. Alle Modelle nehmen härteste Belastungen hin und liefern in wenigen Sekunden Ergebnisse in Laborqualität. Die Geräte sind so konzipiert, dass Sie bei diesen hohen Belastungen dauerhaft und zuverlässig arbeiten. Das empfindliche Messfenster wird beispielsweise durch einen Shutter zwischen den Messungen sicher und zuverlässig verschlossen und geschützt. Dieser Shutter dient gleichzeitig auch als Kontrollprobe für das automatische Standardisierungssystem iCAL, mit dem das Gerät permanent überwacht wird und das die sonst jedes Jahr notwendige Rekalibration überflüssig macht.

» Jetzt anfragen